Jagdverband Senftenberg

Schwarzwildstrecke der 5 Hegegemeinschaften

Jagdjahr Plan Ist Prozent
2000/01 ___ 1946 ___
2001/02 ___ 2060 ___
2002/03 ___ 2326 ___
2003/04 ___ 1617 ___
2004/05 ___ 2074 ___
2005/06 2075 2072 99,9
2006/07 1985 1348 67,9
2007/08 1422 1882 132,3
2008/09 1752 2117 120,8
2009/10 1708 1719 100,5
2010/11 1611 1755 108,9
2011/12 1693 1708 100,9
2012/13 2252 2167 96,2

Im Durchschnitt werden 8,80 Stück/100 ha Waldfläche erlegt. Aus dieser Zahl lässt sich bei einem angenommen Zuwachs von 200% des Frühjahresbestandes ableiten (vorausgesetzt der Zuwachs würde völlig abgeschöpft, wovon man aber nicht ausgehen sollte), dass der Frühjahresbestand mit ca. 4 Stück/100 ha Waldflächeund einem Zielbestand von 2 Stück/ 100 ha Waldfläche absolut zu hoch ist. Es müssen alle jagdlichen Mittel genutzt werden, um die Bestände erheblich zu reduzieren. Jeder Jagdbezirk muss verantwortungsbewusst im Rahmen seiner Möglichkeiten an dem Ziel mitwirken, zu hohe Wildbestände auf ein erträgliches Maß zurückzuführen.